Allgemein

Förderung von Zisternen zur Gartenbewässerung

Die Beitrags- und Gebührensatzung zur Entwässerungssatzung der Gemeinde muss nach unserer Auffassung dringend überarbeitet werden. Sie ist nicht mehr zeitgemäß. Außerdem ist sie schwer verständlich, was zu Fehlinterpretationen und gegebenenfalls auch zu Fehlinvestitionen führt.

Weiterlesen »

„TIHANGE abschalten“:

Das ist inzwischen nicht nur die Forderung der Städteregion Aachen zu gefährlichen Kernkraftwerken in Belgien, sondern auch die der angrenzenden Kreise. Die Grünen aus Rheinbach und Meckenheim haben dazu eine Veranstaltung organisiert:

Weiterlesen »

Strategietagung

Die Alfterer Grünen haben sich am 17. April zu einer Strategietagung in der neukonzipierten Jugendherberge (JH) Waldbröl „Panabora“ getroffen. Die JH war ein geeigneter Ort, die strategische Ausrichtung uns wichtig erscheinender Punkte zu diskutieren. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten im Vorfeld relevante Themenvorschläge schriftlich eingebracht.

Weiterlesen »

ÖPNV-Bürgerticket

Das Thema Bürgerticket wird in unserem Ortsverband seit einiger Zeit intensiv diskutiert. Auf Initiative von Robert de la Haye ist ein Konzept für ein ÖPNV Bürgerticket entstanden. Er hat dieses dann in der Folge in der grünen Landespolitik platziert.

Weiterlesen »

Rahmenplanung für das Buschkauler Feld in Alfter-Witterschlick

In der Sitzung des Gemeindeausschusses vom 10. März 2016 legte die Verwaltung die Städtebauliche Rahmenplanung für das Buschkauler Feld in Alfter-Witterschlick vor. Auf einer Gesamtfläche von rd. 13,5 ha sollen rund 430 Wohneinheiten entstehen. Ein Baugebiet in dieser Größenordnung mit dem Potential für 1.000 bis 1.500 neue Bürgerinnen und Bürger für Witterschlick birgt Vor- und Nachteile.

Weiterlesen »

Bücherei soll barrierefrei werden

Auf Initiative unserer Ratsfrau Mechtild Wallraff-Kaiser hin stellten wir für die Ratssitzung vom 14. April 2016 einen Antrag, dass 1. das Gebäude der Bücherei Alfter, Hertersplatz 14, mit einem Personenaufzug ausgestattet wird und 2. die energetische Sanierung des Gebäudes fortgesetzt wird.

Weiterlesen »