Gewerbegebiet Alfter Nord

Der Rat der Gemeinde Alfter hat in der letzten Sitzung vor der Sommerpause gegen die Stimmen von Bündnis 90 / Die Grünen den Satzungsbeschluss zum Bebauungsplan Nr. : 092 Gewerbegebiet Alfter Nord Teilbereich 1A“ gefasst. Das Plangebiet des Teilbereichs 1a umfasst eine Fläche von rund 3,8 ha (5,3 Fußballfelder nach Standardmaß 105 x 68m).

Unsere Ablehnung war in dem fehlenden ökologischen Ausgleich begründet. Es muss jeder Eingriff in die Natur hervorgerufen durch Bebauung ökologisch ausgeglichen werden. In dem beschriebenen Fall wurde der Ausgleich für das Schutzgut Boden nicht hergestellt. So fehlten rd. 44.000 Ökopunkte um den Ausgleich zu erreichen.

Da hier zum Teil hochwertige landwirtschaftliche Böden versiegelt werden, konnten wir ohne einen entsprechenden Ausgleich dem Satzungsbeschluss nicht zustimmen. Hierzu haben wir ein Erklärung zu Protokoll gegeben, die man hier nachlesen kann Link zur Erklärung.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld