Mobilitätskonzept für eine nachhaltige Mobilitätsentwicklung

Die Gemeinde Alfter hat mit externer Unterstützung durch das Dortmunder Büro Planersocietät ein Mobilitätskonzept entwickelt, das als Orientierungs- und strategischer Rahmen sowie als Maßgabe für eine nachhaltige Mobilitätsentwicklung in den nächsten Jahren dienen soll. Ziel des Mobilitätskonzepts ist es, eine sowohl kurz- als auch mittel- bis langfristig wirkende und integriert angelegte Strategie zur Entwicklung und Steuerung des Mobilitätsverhaltens und des Verkehrs in der Gemeinde Alfter zu formulieren;

In der letzten Sitzung des Ausschusses für Gemeindeentwicklung hat die Verwaltung nun dieses Konzept den Fraktionen vorgelegt. Diese haben nun bis zum 12.09.2018 Zeit eine Stellungnahme abzugeben. Wir Grüne treffen uns dazu am 03.09.2018 in der Genuss-Schule Alfter und wollen die Stellungnahme ausarbeiten.

Gerne können interessierte Bürgerinnen und Bürger uns Anregungen und Anmerkungen schriftlich einreichen oder Sie kommen am 03.09.2018 um 18:00 Uhr in die Genuss-Schule. Wegen des Platzbedarfs bitte ich um Anmeldung bis zum29.08.2018. In beiden Fällen bitte die E-Mail Adresse info (at) gruene-alfter.de verwenden.

Zu den Unterlagen des Konzepts kommen Sie hier:

Mobilitätskonzept Alfter Seiten 1-43; Mobilitätskonzept Alfter Seiten 44-96; Beschlussvorlage; Dokumentation „Mehr Freiraum für Kinder-ein Gewin für alle!“

Hier können Sie unsere Stellungnahme einsehen Mobilitätskonzept 2018

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld