Radverkehrskonzept

Im Schreiben vom 01.02.2017 an den Bürgermeister,  bittet die Fraktion u. a.  zum Sachstand des Projekts Radschnellweg informiert zu werden sowie um einen Bericht, über die Nutzungszahlen der Fahrradabstellanlage am Haltepunkt Impekoven, insbesondere die Auslastung der Fahrradboxen und welche Maßnahmen die Verwaltung zur Verbesserung der Auslastung ergriffen hat bzw. für erforderlich hält. Darüber hinaus werden zwei Anträge gestellt. Einmal zur Erweiterung der Fahrrad-Abstellanlage am Bahnhof Witterschlick und ein zweiter Antrag zum Bau eines Radweges neben der L 113. Das vollständige Schreiben kann man hier im Antrag Radverkehrskonzept Alfter nachlesen.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

drei × 5 =

Verwandte Artikel