Am Donnerstag, 06.05.2021 hat der Rat der Gemeinde den Doppelhaushalt 2021 / 2022 beschlossen. Der Beschluss erfolgte einstimmig.

Im Laufe der Verhandlungen über den Haushalt haben wir einige Änderungsanträge gestellt und den aktiven Umwelt- und Klimaschutz mit dem Ziel einer klimaneutralen Gemeinde hervorgehoben. Den Anträgen wurden weitestgehend zugestimmt. Lediglich der Antrag auf Einstellung von Eigenmitteln für Lüftungsanlagen in den Alfterer Grundschulen in Höhe von 500.000 Euro wurde abgelehnt. Hier soll zunächst eine fachliche Diskussion im Schulausschuss erfolgen.

Unsere Anträge können Sie hier Antrag Finanzausschuss einsehen.

Die Fraktionsvorsitzenden hatten sich im Vorfeld darauf geeinigt auf ihre Haushaltsreden zu verzichten. Stattdessen sind diese zu Protokoll gegeben worden. Die „Rede“ unseres Fraktionsvorsitzenden Wilhelm Windhuis können Sie hier Rede einsehen.

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

zwölf + sechzehn =