Bündnis 90/Die Grünen unterstützen die Einrichtung einer Hundefreilaufwiese.

Für die artgerechte Haltung von Hunden ist Auslauf und Kontakt mit anderen Tieren notwendig. Eine Hundefreilaufwiese kann dies auf einem abgrenzten Areal ermöglichen. Da es in Alfter bisher solche Flächen noch nicht gibt, hat sich die Initiative Hundefreilaufwiese gebildet und bei der Gemeindeverwaltung entsprechende Vorschläge eingereicht.

Bereits im Jahr 2015 hatte Bündnis 90/Die Grünen im Gemeinderat die Einrichtung beantragt und einen Beschluss im Ausschuss für Gemeindeentwicklung erwirkt.

Die Gemeindeverwaltung wurde beauftragt, eine geeignete Fläche zu finden und ein Konzept für deren Betrieb zu entwickeln. Allerdings ist es bisher zu keiner Lösung gekommen. Die Initiative hat sich daher mit eigenen Vorschlägen an die Verwaltung gewandt.

„Die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen im Gemeinderat Alfter unterstützt diese Initiative sehr“, sagt Benedikt Malitte, Mitglied der Fraktion. „Wir freuen uns daher, dass die SPD dieses Anliegen ebenfalls aufgegriffen hat und werden gemeinsam auf eine zeitnahe Lösung hinarbeiten.“

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

acht + 4 =